Suche
Suche Menü

Regelmäßige Pausen schützen vor Stress und Burnout

Wenn Sie hastig vor dem Rechner Ihr Mittagessen herunter schlingen, spart das zwar Zeit, aber nur auf den ersten Blick. Wer sich keine Muße für Pausen nimmt, arbeitet insgesamt wesentlich unproduktiver. Deswegen empfehle ich Ihnen, schieben Sie über den Tag verteilt regelmäßige Pausen ein. Verbringen Sie Ihre Mittagspause nicht arbeitend am Schreibtisch oder auf der Hetze zum nächsten Termin. Nur so können Sie sich regenerieren und bleiben den ganzen Tag leistungsfähig.  Meine Erfahrung ist, und das bestätigen auch Studien, dass Pausen am besten als Erholung wirken, wenn sie zeitnah an der Belastung liegen. Ein Urlaub kann daher monatelangen Stress nicht ausgleichen. Regelmäßige Pausen sind wichtige Maßnahmen zur Burnout-Prävention.

Möchten Sie erfahren wie Sie sich individuell vor Stress schützen können? Sprechen Sie mich an und wir schauen gemeinsam, wie Sie Ihr Ziel erreichen.

Ich wünsche Ihnen ein entspanntes Wochenende.

Reginald Müller
coaching & beratung

Teile diesen Artikel in deinem Netzwerk!

Autor:

Reginald Müller, Jahrgang 1963 Experte für Burnout-Prävention Ausbildung: Berufsausbildung im Handwerk Studium der Philosophie und Theologie Ausbildung zum Vermögensberater (DBBV) Ausbildung zum Personal Coach und Psychologischer Berater bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und dem Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe Ausbildung zum Burnout-Lotse (Gutachter) Burnout-Akademie Löwenstein Berufserfahrung Langjährige Erfahrung in der Gesprächs- und spirituellen Begleitung Viele Jahre Vertriebserfahrung als selbstständiger Vermögensberater Seminarleiter für psychologische- und theologische Themen bei Bildungsträgern Qualifikationen / Weiterbildung: Klientenzentrierte Gesprächsführung (DGFP) Themenzentrierte Interaktion Journalistische Ausbildung für Theologen (ifp) Arbeitsmethodik, Selbst- und Zeitmanagement Persönlichkeits- und Verkaufstrainings Grundlagen für Führungskräfte Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen sichern die Qualität meiner Arbeit. Schwerpunkte Stressmanagement und Burnout-Prävention Work-Life-Balance Entspannung und Achtsamkeit Führungskräfte-Coaching Berufliche und persönliche Problem- und Krisensituation Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz oder in der Familie Entwicklung beruflicher und persönlicher Ziele und Perspektiven