Suche
Suche Menü

Balancetipp Nr. 5: Mit dem Handy bewusst umgehen

mit dem handy bewusst umgehen

© IckeT – Fotolia.com

Schalten Sie das Handy bewusst an einem Tag in der Woche aus.

Können Sie sich noch ein Leben ohne Handy vorstellen? Es ist Segen und Fluch zugleich.

Wenn wir Beispielsweise einen Termin nicht rechtzeitig wahrnehmen können, weil wir im Stau stehen oder der Zug Verspätung hat, dann können wir unkompliziert das dem anderen Mitteilen. Jedoch zu meinen, ständig Erreichbar sein zu müssen, halte ich auf die Dauer für Ungesund. Allein nur das Gefühl ständig Erreichbar sein  zu müssen setzt uns permanent, bewusst oder unbewusst, unter Stress.

Deshalb schalten Sie das Handy bewusst an einem Tag in der Woche ab. Sollte das nicht möglich sein, dann schalten Sie es wenigstens einen Vor – oder Nachmittag ab. Nur das Gefühl, nicht jeder Zeit erreichbar zu sein und wieder mehr Raum für die eigenen Bedürfnisse zu haben , kann wahre Wunder wirken.

Teilen diesen Artikel in deinem Netzwerk!

Autor:

Reginald Müller, Jahrgang 1963 Experte für Burnout-Prävention Ausbildung: Berufsausbildung im Handwerk Studium der Philosophie und Theologie Ausbildung zum Vermögensberater (DBBV) Ausbildung zum Personal Coach und Psychologischer Berater bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und dem Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe Ausbildung zum Burnout-Lotse (Gutachter) Burnout-Akademie Löwenstein Berufserfahrung Langjährige Erfahrung in der Gesprächs- und spirituellen Begleitung Viele Jahre Vertriebserfahrung als selbstständiger Vermögensberater Seminarleiter für psychologische- und theologische Themen bei Bildungsträgern Qualifikationen / Weiterbildung: Klientenzentrierte Gesprächsführung (DGFP) Themenzentrierte Interaktion Journalistische Ausbildung für Theologen (ifp) Arbeitsmethodik, Selbst- und Zeitmanagement Persönlichkeits- und Verkaufstrainings Grundlagen für Führungskräfte Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen sichern die Qualität meiner Arbeit. Schwerpunkte Stressmanagement und Burnout-Prävention Work-Life-Balance Entspannung und Achtsamkeit Führungskräfte-Coaching Berufliche und persönliche Problem- und Krisensituation Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz oder in der Familie Entwicklung beruflicher und persönlicher Ziele und Perspektiven

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.