Auswertung der Umfrage Stress bei Schülern und Studenten

© Christian Schwier – Fotolia

Auswertung der Schul- und Universitätsaktion der Burnout-Lotsen

Am 11.11.2013 wurde der von den Burnout-Lotsen und Sensoren initiierte erste „internationale Tag gegen Lernstress an Schulen und Universitäten“ in Stuttgart ins Leben gerufen. Unser Ziel war es darauf hinzuweisen, dass unsere jungen Generationen mit dem Stress und Druck im Lernalltag nicht mehr zurecht kommen. Auch die Eltern und die Lehrer haben oft selbst großen Stress und so nehmen Distanz zu anderen Menschen, Aggression, psychosomatische Beschwerden und Erschöpfung deutlich zu. Aus diesem Grund fand eine Umfrage statt.

Ergebnis der Situation der Schüler und Studenten

Die Auswertung der Umfrage Stress bei Schülern und Studenten hat folgendes ergeben. An der Umfrage nahmen 163 Schüler und Studenten teil. Damit ist sie sicherlich nicht repräsentativ, gibt aber eine gute Tendenz ab, wie Schüler und Studenten ihre Situation einschätzen.

Das Alter der Teilnehmer teilt sich wie folgt auf:

Bis 15 Jahre      24%
Bis 18 Jahre      15%
Bis 23 Jahre      32%
Über 23 Jahre  29%

Es waren …

20%  Schüler
26%  Schülerin
21%  Student
33%  Studentin „Auswertung der Umfrage Stress bei Schülern und Studenten“ weiterlesen

Lehrer befinden sich im Burnout

lehrer befinden sich im burnout
Foto: © Christian Schwier – Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

Über Burnout wird viel geredet. Etwa ein Drittel der Lehrer befinden sich im Burnout-Prozess. Vielleicht fragen Sie sich manchmal selbst: Was ist mit mir los? Ist das schon Burnout oder bin ich nur ein bisschen überarbeitet?

Burnout ist ein schleichender Prozess, der Körper und Geist, in Mitleidenschaft zieht. Er kann zu völliger Arbeitsunfähigkeit, bis hin zum Suizid führen. Schauen wir uns in einer Fallgeschichte den krisenhaften Prozess näher an und nennen wir unseren Lehrer einmal Sebastian Döring.

Stufe 1: Der Zwang sich zu beweisen

Sebastian Döring zeigt ein hohes Engagement. Er hat sich für den Beruf des Lehrers entschieden, weil ihm die Arbeit mit Menschen wichtig ist. „Lehrer befinden sich im Burnout“ weiterlesen