Suche
Suche Menü

Internationaler Tag gegen Lernstress an Schulen und Universitäten

© Christian Schwier – Fotolia

Schul- und Universitätsaktion der Burnout-Lotsen im November 2013

Am 11.11.2013 wird der von den Burnout-Lotsen und Sensoren initiierte erste „internationale Tag gegen Lernstress an Schulen und Universitäten“ in Stuttgart ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es darauf hinzuweisen, dass unsere jungen Generationen mit dem Stress und Druck im Lernalltag nicht mehr zurecht kommen. Auch die Eltern und die Lehrer haben oft selbst großen Stress und so nehmen Distanz zu anderen Menschen, Aggression, psychosomatische Beschwerden und Erschöpfung deutlich zu. Aus diesem Grund findet eine Umfrage statt.

Situation der Schüler und Studenten wird erfasst

Damit ein möglichst genaues Bild über die Situation der Schüler und Studenten in Deutschland und Österreich entsteht, ist es wichtig, dass möglichst viele an der Umfrage teilnehmen. Über das Ergebnis der Lernstress-Umfrage werde ich an dieser Stelle berichten.

http://www.lernstress-umfrage.de

 

Ich wünsche allen einen stressfreien Tag,

Ihr

Reginald Müller
coaching & beratung

Teile diesen Artikel in deinem Netzwerk!

Autor:

Reginald Müller, Jahrgang 1963 Experte für Burnout-Prävention Ausbildung: Berufsausbildung im Handwerk Studium der Philosophie und Theologie Ausbildung zum Vermögensberater (DBBV) Ausbildung zum Personal Coach und Psychologischer Berater bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und dem Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe Ausbildung zum Burnout-Lotse (Gutachter) Burnout-Akademie Löwenstein Berufserfahrung Langjährige Erfahrung in der Gesprächs- und spirituellen Begleitung Viele Jahre Vertriebserfahrung als selbstständiger Vermögensberater Seminarleiter für psychologische- und theologische Themen bei Bildungsträgern Qualifikationen / Weiterbildung: Klientenzentrierte Gesprächsführung (DGFP) Themenzentrierte Interaktion Journalistische Ausbildung für Theologen (ifp) Arbeitsmethodik, Selbst- und Zeitmanagement Persönlichkeits- und Verkaufstrainings Grundlagen für Führungskräfte Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen sichern die Qualität meiner Arbeit. Schwerpunkte Stressmanagement und Burnout-Prävention Work-Life-Balance Entspannung und Achtsamkeit Führungskräfte-Coaching Berufliche und persönliche Problem- und Krisensituation Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz oder in der Familie Entwicklung beruflicher und persönlicher Ziele und Perspektiven

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?